pv_logo_white_242x52px

Pressemitteilung

Boss Info AG übernimmt Prime Vision AG komplett

Farnern und Aarburg, 23. Oktober 2018 / Im Juli wurde bekannt, dass sich die auf ERP und ICT-Infrastruktur spezialisierte Boss Info AG bei der Prime Vision AG beteiligt und eine spätere Gesamtübernahme in Aussicht stellt. Simon Boss löst die Option nun bereits ein und übernimmt mit seiner Boss Info AG die Prime Vision AG komplett. 

Boss Info AG und Prime Vision AG – Gesamtübernahme bietet grosse Chancen

Im Juli gab die bis dahin an 5 Standorten in der Deutschschweiz vertretene Boss Info AG bekannt, dass sie sich an der Prime Vision AG beteiligt hat und eine Option auf eine spätere Gesamtübernahme in Aussicht stellt. Diese Option wurde nun bereits eingelöst. Die Prime Vision AG wurde Mitte Oktober 2018 zu 100% von der Boss Info AG übernommen. Die bisherigen 2 Standorte der Prime Vision AG in Aarburg und in Biel bleiben bestehen, wobei der Standort Aarburg zukünftig als Boss Info AG Niederlassung geführt wird. 

Sämtliche Stellen bleiben erhalten und werden in die Boss Info Organisation integriert. Ab 1. Dezember 2018 wird Aarburg neu als Boss Info AG Niederlassung geführt und unverändert von Remo Ruchti geleitet.

Neuer CEO der Prime Vision AG wird Bruno Morandi. Die Prime Vision AG wird sich auf die Be-standskunden der Westschweiz und das Produkt OGD (Oil and Gas Distribution) konzentrieren.
Es ist geplant, den Standort Biel massiv auszubauen. Ab 1. Februar 2019 startet die Prime Vision AG in Biel mit einem Juniorprogramm.

Michele Loguercio, der bisher Verkauf und Beratung bei der Prime Vision AG verantwortete, arbeitet inskünftig als stellvertretender Leiter Beratung der Boss Info AG. Daniel Schär, bisheriger Leiter des Bestandskundenteams der Prime Vision AG, gibt seine Funktion weiter an Thomas Hubmann und wird dessen Stellvertreter.

Die Boss Info AG hat seit 1998 in der Schweiz den Status als Integratorin mit der grössten Anzahl an Installationen der betriebswirtschaftlichen Gesamtlösung Microsoft Dynamics aufgebaut. Neben dem gesamten Microsoft-Produktangebot sind ICT-Infrastruktur/Systemtechnik, Web-Applikationen wie beispielsweise Webshops und Portale sowie Schulungen weitere Standbeine der Boss Info AG.

Die Prime Vision AG bietet ihrerseits, wie die Boss Info AG, seit 20 Jahren ERP-Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV an und betreut erfolgreich über 200 Kunden im In- und Ausland. 

Als eine der ersten Massnahmen wurden die Angebotsportfolios der beiden Firmen überprüft und konsolidiert. Die sehr erfolgreichen Add-on Module der Prime Vision AG ergänzen das Angebotsportfolio der Boss Info AG ideal. In Zukunft können Bestandskunden und Neukunden somit von 
einem erweiterten Gesamtangebot profitieren. «Alles aus einer Hand in höchster Qualität zu fairen Tarifen», lautete denn auch das inoffizielle Firmenmotto der beiden Firmen in der Vergangenheit. 

Einlösung der Nachfolgeoption

«Dank der neuen Ausgangslage haben unsere Kolleginnen und Kollegen nun eine klare Zukunftsperspektive», so Simon Boss, CEO der Boss Info AG. «Nun kann ich mich voll und ganz wieder meinen Kunden widmen», meint Daniel Schär hochmotiviert darüber, dass die Option bereits eingelöst wurde. Michele Loguercio ergänzt: «Dass Simon Boss ein Mann der Taten ist, war Daniel und mir bewusst. Dass er aber so schnell handeln und als Chancendenker die Übernahmeoption bereits nach so kurzer Zeit einlösen würde, das hat uns doch etwas überrascht. Daniel und ich wissen, dass unsere Prime Vision AG-Teams wie auch unsere Kunden bei Simon Boss und dem Boss Info-Team in guten Händen sind. Unsere Kunden und Mitarbeitenden werden davon profitieren».

Über Boss Info AG: IT für bessere Geschäfte

Seit 1998 bietet die Boss Info AG (www.bossinfo.ch) ICT-Infrastruktur und betriebswirtschaftliche Gesamtlösungen auf der Basis von Microsoft Dynamics an. Der gute Ruf der Boss Info AG gründet auf langjähriger Erfahrung, Innovation und hohen Qualitätsstandards. Heute betreuen rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weit über 1’000 Kunden aus Industrie, der Lebensmittelbranche, Handel und Dienstleistung. Die Boss Info AG unterhält Standorte in Farnern BE (Hauptsitz), Fällanden ZH, Horw LU, Münchenbuchsee BE, Sursee LU und neu ab 1. Dezember 2018 in Aarburg AG. 

Über Prime Vision AG: ERP à la carte

Die Niederlassung in Biel bedient vorwiegend die Kunden aus der Romandie. Als einer der führenden Microsoft Partner in der Schweiz bietet Prime Vision schwerpunktmässig Lösungen für die Lebensmittelproduktion, Produktion & Fertigung, Handel & Distribution sowie den Mineralöl- und Brennstoffhandel an.

Unsere Kontaktdaten

Prime Vision AG
Paradieslistrasse 4
CH-4663 Aarburg

Tel.: +41 58 787 06 06